Neuigkeiten zum RS CRS Koaxialgetriebe

 news about the RS contra drive.

Bitte drücken Sie F5 / Please press F5 to update your cache

Update: 21.5.2015(21st of May, 2015)

Alle Preisangaben in € inkl. 20% MWSt. ohne Versandkosten wenn nicht anders angegeben

All prices in € incl. 20% VAT without shipping costs if not mentioned


RS - CRS

Liebe CRS-Interessenten,

Um die Übersichtlichkeit bei den Neuen Produkten zu gewährleisten finden Sie Infos zum CRS nun auf einer eigenen Seite - sprich hier.


Update 21.5.2015

Kunzit-Motoraufhängung für RS-CRS Wolfgang Matt Edition

mit weicher Heckabstützung

 

Citrin-Motoraufhängung für RS-CRS Wolfgang Matt Edition

mit weicher Heckabstützung

 

Serienspanten zum Einkleben für CRS, fertig gefräst,

Aussendurchmesser lieferbar in 83mm, 85mm, 88mm und 93mm

 


Update 29.3.2015

Hier diverse Infos und Neuigkeiten:

Eine Kunzit-Motoraufhängung für den C54 ist in Serienproduktion

Hier einige Bilder von der Prototypenversion die in Wolfgang Matts neuem Oxai-Modell getestet wurde.

 

 

CRS-Spant für Citrin von Oxai: Das "Kreuz" in der Mitte soll helfen die Achsen perfekt einzumessen.

nach dem Einkleben des Spantes wird es herausgetrennt. Zusätzliche Schablonen sind daher nicht notwendig.

Eine Komplettaufhängung für die Citrin mit C54 nach Vorgaben von Wolfgang Matt ist bereits in Serienproduktion.

 

Der Name Urs Leodolter ist sicher vielen Elektrofliegern ein Begriff.  Die Schweizer High End Motorschmiede hat sich dem CRS-Thema angenommen und einen Motor dafür entwickelt. Das Motorkonzept basiert auf dem L4038 und hat eine spezielle Motorwelle und ein passendes Lagerschild zur Aufnahme des CRS.

Der Motor wartet mit interessanten und leistungsfähigen Features auf:

4-Poliger Innenläufer mit ausgezeichneter Flugcharakteristik.

Leistungsfähiger und groß dimensionierter Lüfter für kühlen Motorlauf am CRS

Verripptes Gehäuse für ausgezeichnete Wärmeabfuhr

Ultra High Modul (UMS) Carbon armierter Rotor für Drehzahlen bis 70'000 U/min

 

Hier Bilder vom Prototyp mit noch nicht serienmäßigem Lagerschild

Der Motor wurde bereits auf Herz und Nieren am CRS getestet. Trotz bewusst nicht eingebauter Kühlluftzuführungen wurde der Motor  während der Dauer von einem F3A-Programm richtig gefordert. Im übermässig geforderten Betrieb wurde er nie wärmer als 40-45 Grad. Umgebungstemperatur des Tests ca.15°C, Thunderpower 65C Akkus vorgewärmt auf 20-25°.

In anderen nicht so leistungsbetonten Flügen konnte die Motortemperatur nie über 35°C gebracht werden - OHNE Kühlluftzuführung wohlgemerkt! Der Leomotion fühlt sich am Knüppel sehr gut an. Die Leistungsentwicklung und Dosierbarkeit ist vorbildlich.

Leomotion L4038 RSCRS-Version mit 10S Lipo
Propeller mit diesem Motor:
Mejzlik 22x18vorne/22x18hinten
Mejzlik 22x18vorne/22x20hinten

Brenner US CRS Propeller 22x18vorne/22x18hinten
Brenner US CRS Propeller 22x18vorne/22x20hinten
Brenner US CRS Propeller 20,5x20,5vorne/20x22,5hinten
 

Verfügbarkeit Ende April/Anfang Mai 2015

Preise demnächst!

 

Neue Spanten (83-85mm) für konventionelle Rümpfe

 

Die ersten Serienteile zu einem Kühlluftkonus sind im Entstehen.

Passend und adaptierbar für C54, C50, Leomotion 4038 CRS

Gewicht ca. 7-9gr.

 

 

 

 

 


RS - CRS

Update 11.3.2015

Liebe CRS-Interessenten,

unsere erste Produktionscharge war sehr schnell ausverkauft. Wir arbeiten gerade an der Verfügbarkeit neuer CRS-Getriebe. Neue CRS-Getriebe werden in ca. 6-7 Wochen wieder verfügbar sein.

Viele von Euch haben vielleicht schon von den neuen Hacker C54 Motoren gehört. Hacker bringt mit dem C54 eine komplett neue Motorgeneration auf den Markt.

Es handelt sich um 4 polige Innenläufer die von Grund auf neu konstruiert wurden und deren Auslegung einen weiteren Meilenstein in der F3A-Motortechnik darstellt. Wir sehen den C54 als einen weiteren Schritt in der konsequenten Entwicklung von F3A-Antrieben. Für unser CRS wird ein speziell gewickelter C54-L Motor zum Einsatz kommen, bedeutet das Drehzahlniveau ist auf die Getriebeuntersetzung angepasst.

Im Augenblick existieren nur 2 Motoren die Wolfgang Matt mit unserem Getriebe auf Herz und Nieren testet.

Welche Vorteile wird der C54-L nun bieten:

4-poliges Motorkonzept mit deutlich kühlerem Lauf bei gleicher Eingangsleistung im Vergleich mit einem C50 XL Acro Competition

Die Motoren sind sehr feinfühlig regelbar

Der Gewichtsvorteil beträgt ca. 70gr. gegenüber den C50 XL-Motoren in der gleichen Leistungsklasse.

Die Stromverbräuche für P15-Programme werden ähnlich dem eines C50 mit CRS sein, tendenziell geringfügig geringer.

 

Was wird für den Piloten neu sein:

Natürlich gehen mit dem 4-poligen Motorkonzept auch andere Drehmomentverläufe einher,

d.h. Gaskurven müssen neu erflogen werden. Ebenso müssen die Bremseinstellungen an die neuen Motoren angepasst werden.

Wolfgang Matt hat schon ausgiebig Bremseinstellungen getestet, wir können also mit guten Anfangswerten dienen.

Die C54-L Motoren sind kürzer und haben etwas mehr Durchmesser. Motoraufhängungen für CRS müssen damit auch umgerüstet werden.

 

 

Verfügbarkeit der Motoren: Hacker wird voraussichtlich mit der Fertigung der Motoren ca. in 4-5 Wochen beginnen.

Es ist derzeit ratsam Motoren vorzubestellen, da mit anfänglichen Engpässen zu rechnen ist.

Wir werden damit wahrscheinlich die ersten Motoren Anfang Mai verfügbar haben.

Preise: C54-L Motoren für CRS ohne Acro-Competition Gearbox: € 465,-- inkl. 20% USt. ohne Versand.

Wir gewähren beim gleichzeitigen Kauf eines RS CRS ein Rabatt von 10% auf den Motor.

C54-L Motor zusammen mit einem RS CRS also 418,50 inkl. 20% MWSt. ohne Versand

 

85mm Spinner für RS-CRS:

Die Spinner sind bereits in Produktion, wir rechnen mit einer Verfügbarkeit in 2-4 Wochen.

 

91mm Spinner für RS-CRS:

Teile dieser Spinner sind auch in Produktion. Verfügbarkeit aber derzeit noch ungewiss.

 

Folgende Motoraufhängungen sind in Vorbereitung:

Wolfgang Matt Edition für C54-L mit RS-CRS für Citrin von Oxai

inkludiert sind alle Motoraufhängungsteile die für den Einbau des RS CRS in die Citrin benötigt werden.

Wolfgang Matt Edition für C54-L mit RS-CRS für Kunzit von Oxai

inkludiert sind alle Motoraufhängungsteile die für den Einbau des RS CRS in die Kunzit benötigt werden.

 


 

RS - CRS

Erste Bilder noch mit Prototypen Spinnern!!!

First pictures with prototyp spinners!!!

 

Motor mit CRS-Getriebeeinheit / motor with CRS gearbox

 

CRS mit 91mm Protoypenspinner/ CRS with 91mm prototyp spinner

CRS mit Standardmotoraufhängung / CRS with standard typ mount

CRS mit 82mm Spinner-Profil (Prototyp)/CRS with 82mm spinner shape (prototype).


 

RS - CRS

Nach nunmehr über 2 Jahren Entwicklungs- und Testzeit ist es soweit. Die Serienfertigung unseres Koaxialantriebes hat begonnen.

Ein paar Worte zur Entwicklung: Seit dem Jahre 2010 befasse ich mich intensivst mit Koaxialantrieben. Ich habe alle damals verfügbaren System hinlänglich selbst getestet - das "Brenner-System" aus USA und das "Ramel/Seba"-System. Beide Systeme basieren auf dem Prinzip eines Differentials gekoppelt mit einem Innenläufer. Wer mich kennt weiss, dass ich mich mit den Dingen immer sehr intensiv beschäftige. Ich bin der Überzeugung, dass Koaxialsystem ein weiterer Schritt in der Entwicklung zu neutral fliegenden F3A-Modellen sind. Überlegt und testet man die (flug)physikalischen Eigenschaften dieser Systeme so kommt man nicht umhin sich mit dieser Technologie zu beschäftigen, da daraus einige Vorteile für F3A-Modelle erwachsen. Um es abzukürzen: die letzten Jahre waren ein stetiger Lernprozess aus dem die Idee erwachsen ist ein eigenes System zu entwickeln, dass den Erfordernissen vom Einsteiger bis zum Weltklassepiloten gerecht wird.

Konstruktive Ziele waren:

Der Preis des Koaxialgetriebes beträgt 1290,-- Euro inkl. 20% Mehrwertsteuer ohne Versandkosten.

Inkludiert sind:

das Getriebe selbst inkl. Schrauben zur Verschraubung am C50 11XL

einen Aluadapterring für den hinteren Propeller passend zu Mejzlik oder USA Propellern

die Standardmotoraufhängung mittels vorderem Carbonspant, Schwinggummis, Titanschrauben und Alumuttern und einer POM Heckabstützung mit Titanschrauben und Alu-Inserts.

der komplette Spinner made by Marquet mit allen notwendigen Teilen zur Befestigung und mit fertigen Ausschnitten für die Propeller

eine Spritze mit Getriebefett und einer speziellen Nadel zum Fetten des Getriebes.

Papierschablonen für die Ausschnitte im Motorspant zum Ausbau der Antriebseinheit aus dem Rumpf.

eine antriebsgerechte Verpackung in einer Metallbox

eine ausführliche und bebilderte Bedienungsanleitung als PDF via Email.

CRS-Aufkleber für Ihr Modell

 

NICHT INKLUDIERT (Sie erhalten diese Teile natürlich auch bei Ralph Schweizer Modelltechnik):

der Motor. Wir brauchen einen Hacker C50 11XL, den wir mit 10S Lipo betreiben. Preis C50 11XL ohne AC-Getriebe 399,-- inkl. 20% Mehrwertsteuer, ohne Versandkosten.

die Propeller: das Getriebe kann mit USA-Propellern oder "Mejzliks" betrieben werden. Die Dimensionen sind oben genannt. Spinnerausschnitte sind fertig für Mejzliks hergestellt. Preis Propellersatz USA 200,-- inkl. 20% Mehrwertsteuer, Preis Mejzlik Propellersatz 179,90 inkl. 20% Mehrwertsteuer jeweils ohne Versandkosten.

Teile für die Kühlluftführung (werden demnächst auch angeboten)

gefräste Spanten für den Einbau im Modell falls im Modell nicht vorhanden. Es kann fast jeder Kundenwunsch erfüllt werden.

Bezüglich einem kompletten Antriebsset mit Motor und Propellern bitte kontaktieren Sie mich direkt.

 

Dear English speaking customers: an English information will available soon. Many thanks for your patience ;o).

Feel free to contact us.